Prof. Eli Barnavi

Eli Barnavi ist Professor für Europäische Geschichte der Frühen Neuzeit auf der Tel-Aviv Universität sowie wissenschaftlicher Berater des Museums “Haus der Europäischen Geschichte” in Brüssel.

Von 2000 bis 2002 war er der israelische Botschafter in Frankreich.

Eli Barnavi schrieb etwa zwanzig Bücher über Frankreich und Europa im Aufruhr der Religionskriege und über die zeitgenössische Geschichte Israels und des jüdischen Volkes. Er veröffentlichte zahlreiche Studien in Fachzeitschriften in Europa, den USA und Kanada, sowie politische Artikel in der israelischen und europäischen Presse.